Ergänzungsunterricht


Im Bereich der Ergänzungsstunden wählen die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9 ein Blockmodell, in dem die Lerninhalte aller Fächer ergänzt oder vertieft werden. Der Unterricht wird jahrgangsübergreifend erteilt. Dieser Block bleibt bis zum Ende der Jahrgangsstufe 10 bestehen und kann nicht gewechselt werden. Die Noten können auf Schülerwunsch auf dem Abgangszeugnis erscheinen. Auch hier bekommen die Schülerinnen und Schüler in der Regel ihren Erstwunsch.