Das sind WIR!



Informationen zu Corona-Regelungen in der Schule

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

es gelten ab sofort folgende Regelungen für den Corona-Fall in Schulen:

Ausschließlich die jeweiligen nachweislich infizierten Schülerinnen und Schüler müssen sich in Quarantäne begeben.

SitznachbarInnen oder ganze Klassenverbände gehen nicht automatisch in Quarantäne.

Infizierte Schülerinnen und Schüler begeben sich für 10 Tage in Quarantäne.

Die Quarantäne kann durch einen negativen PCR- oder Schnelltest nach 7 Tagen verkürzt werden.

Kontaktpersonen aus der Schule können ggf. angeordnete Quarantänen nach fünf Tagen durch einen negativen Test verkürzen.

Die Quarantäne beginnt am Tag nach dem positiven PCR-Test.

Danach können die Kinder mit Vorlage ihres negativen Testergebnisses wieder am Schulunterricht teilnehmen.

Liegt bei einem Kind ein positiver Schnelltest vor, gilt die häusliche Quarantäne bis zum Vorliegen des PCR-Ergebnisses auch für alle weiteren Haushaltsmitglieder, die nicht geboostert, frisch geimpft oder frisch genesen sind. Dies gilt im Schulkontext insbesondere für Geschwisterkindern. 


Informationen zum Unterricht

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

wir wünschen allen ein gutes neues Jahr!

 

Der Unterricht startet am Montag, den 10.01.2022.

Ab Montag werden alle Schülerinnen und Schüler, auch geimpfte und genesene, sowie Lehrkräfte und Mitarbeitende dreimal wöchentlich getestet.

 

Leider war vor den Ferien bereits eine Zunahme der Zahlen von infizierten Schülerinnen und Schülern und die Quarantäneanweisungen für eine Klasse zu verzeichnen.

Um mögliche Infizierungen und damit einhergehende Quarantäne direkt am ersten Schultag zu verhindern, bitte ich alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte, möglichst kurz vor Wiederbeginn des Unterrichts, etwa am Sonntag, freiwillig einen zusätzlichen Selbsttest oder einen kostenlosen Bürgertest zu machen, bevor dann alle am Montag in der Schule getestet werden.

Bitte denken Sie auch daran, dass Kinder mit Erkältungssymptomen nicht zur Schule kommen dürfen.

Vermutlich wir der Schulbetrieb auch in den kommenden Wochen noch von der Pandemie betroffen sein. Damit die negativen Auswirkungen so gering wie möglich gehalten werden, versuchen wir weiterhin die Infektionsschutzmaßnahmen umzusetzen.



Städtische Realschule Sodingen

Castroper Str. 251

44627 Herne